Salzburger Wundtage

Das Mitte April in Salzburg behandelte Thema betrifft laut Experten rund ein Drittel der österreichischen Bevölkerung, das sind 2,5 Millionen Menschen. Es reicht von Krampfadern über Geschwüre, offene Füße (etwa bei Diabetes) bis zu chronischen Wunden. Trotz der alarmierenden Zahlen ist es Tabuthema. Man spricht nicht drüber, und Medizin sowie Krankenkasse schauen gerne weg.


Die Salzburger Wundtage und die Workshoptage adressieren praktische Ärzte, Dermatologen, Pflegekräfte und Bandagisten.

Workshop Tag: 28. März 2019

Am 28. März findet der nächste Workshoptag statt. Dies ist die perfekte Möglichkeit sich praxisnah zum Thema Kompression und Wunde weiterzubilden.

Folge uns auf Facebook:
Newsletter Anmeldung:

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass DialogConsult mir regelmäßig Informationen über die Wundtage, den Workshoptag und weitere Veranstaltungen per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber DialogConsult widerrufen.