Workshop #3

Die Rolle der Matrix-Metallo-Proteasen
in der Wundheilung –
und wie kann die MMP-Aktivität
einfach, effektiv reguliert werden.

Die Wundheilung erfordert die kontrollierte Aktivität von MMP’s
in allen Phasen der Wundheilung.

Die schnelle Aktivierung von MMP’s als Reaktion auf eine
Verletzung ist entscheidend für eine erfolgreiche Wundheilung
– eine übermäßige Aktivität kann jedoch zu chronischen, nicht-heilenden Wunden führen.
Im Workshop werden sehr viele Fragen zur Indikation bzw. zur Praxis geklärt.

Der Workshop wird durchgeführt von Frau DGKP Christine Bloch, TÜV-zertifizierte Wundmanagerin, Lehrerin für Pflegeberufe:

Das Video zeigt auch durchaus die Erfahrungs-Vielfalt, die sie hat – sie hat übrigens auch in China bereits Wundzentren
aufgebaut und dadurch wirklich die Herangehensweise an das Wundmanagement aus verschiedenen Kulturkreisen kennengelernt!
Hier im Video erzählt Frau Bloch ihre spannende Geschichte

Frau Christine Bloch leitet zertifizierte Wundmanagement Seminare;
Manager Medical Education der PAUL HARTMANN AG, Deutschland.
Folge uns auf Facebook:
Newsletter Anmeldung:

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass DialogConsult mir regelmäßig Informationen über die Wundtage, den Workshoptag und weitere Veranstaltungen per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber DialogConsult widerrufen.